Dr. Julia & Arndt Meinhardt
Praxis für ganzheitliche Medizin

Die osteopathische Behandlung

Grundlage für jede osteopathische Behandlung ist bei jeder Erstuntersuchung eine ausführliche Anamnese (medizinische Vorgeschichte des Patienten). Zu dieser werden selbstverständlich auch schulmedizinische Untersuchungsergebnisse hinzugezogen. Darauf folgt eine spezielle osteopathische Diagnostik und dann als Folge von beidem die osteopathische Behandlung. Besonders hierbei ist, dass der Osteopath  dafür allein seine Hände zur Untersuchung und Behandlung einsetzt.

Folgende Bereiche werden bei der Untersuchung und Behandlung erfasst:

  • das parietale System: der gesamte Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Gelenke, Muskeln, Sehnen, Faszien)
  • das viszerale System: die inneren Organe (Magen, Darm, Leber, Nieren, Herz, Lungen, Gebärmutter, hormonelle System usw.)
  • das cranio-sakrale System: der gesamte Bereich des Kopfes mit dem zentralen Nervensystem, sowie das periphere Nervensystem im Bereich der Wirbelsäule bis zum Steißbein, die Psyche


Der Osteopath erfühlt bei der Untersuchung das menschliche Gewebe Schicht für Schicht und spürt dabei Einschränkungen in der Beweglichkeit, Schwellungen, erhöhte Schmerzempfindlichkeit und Asymmetrien der Gewebe, Gelenke und Organe untereinander auf. Auffällige Befunde werden dann mit osteopathischen Techniken gelöst.
Die Anzahl der benötigten Behandlungen ist für jeden Patienten unterschiedlich. Nach 3-4 Behandlungen sollte eine deutliche Verbesserung der Beschwerden spürbar sein.
Zwischen den einzelnen Behandlungen sollte mindestens 2 Wochen Abstand sein, damit der Körper ausreichend Zeit erhält auf die Behandlung zu reagieren.
Die Behandlungskosten sind erstattungsfähig durch private Krankenkassen, hier wird dann nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Mittlerweile haben auch mehrere gesetzliche Krankenkassen die osteopathische Behandlung in ihren Versorgungskatalog aufgenommen, zu allerdings recht unterschiedlichen Konditionen. Zu Informationen hierüber wenden sie sich bitte direkt an ihre Krankenkasse. Darüber hinaus können sie die Kosten für Selbstzahler gerne bei uns  persönlich erfragen.

© 2017 Praxis Dr.Julia & Arndt Meinhardt, Miltenberg Impressum |